Weinwanderung Oberkirch

Kulinarische Weinwanderung Oberkirch
Nächste Wanderung: Monat September

„Von der Höll ins Paradies“ – unter diesem Motto führt der etwa sieben Kilometer lange Rundkurs rund um die alte mittelbadische Weinstadt Oberkirch. Die Weinwanderung kann individuell zwischen 10:00 und 14:00 Uhr am Marktplatz bei der Tourist-Information begonnen werden. Entlang des Weges lernt der Wanderer die beiden Wahrzeichen von Oberkirch kennen: die Ruine Schauenburg und das Schloss Gaisbach.

Zu Beginn wird ein Weinwanderpass (Vorkasse: 12 Euro, Tagespreis: 14 Euro) gelöst. Dieser beinhaltet Aperitif, Amuse-Gueule, fünf Weinproben, einen Digestiv und ein Weinglas. Darüber hinaus können verschiedene Spezialitäten der Oberkircher Gastronomie genossen werden, die sich entlang der Wanderstrecke auf Wunsch zu einem kompletten sechsgängigen Menü addieren. Telefonische Infos beim Kulturamt Oberkirch unter 07802-82246.

Unterkunft in der Nähe

2017-09-26 1 6 2 2017-09-25

Hier gibt es am 26.09.2017 noch freie Zimmer für 1 Nacht:

  1. Pflug
    • Hotel in Oberkirch,
      0,3 km vom Start der Wanderung entfernt
    • Gäste-Bewertung: 7,5 von 10
    • Zimmerpreis für 1 Person: ab 59,00 EUR
  2. Renchtalblick
    • Hotel in Oberkirch,
      0,8 km vom Start der Wanderung entfernt
    • Gäste-Bewertung: 7,8 von 10
    • Zimmerpreis für 1 Person: ab 56,00 EUR
https://www.weinwanderung.net/oberkirch/accomodation.html

Veranstalter

Kulturamt Oberkirch
Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch
Website: www.oberkirch.de

Anmerkungen, Rückmeldungen und Tipps

  • Gravatar von Zimmermann, Susanne Zimmermann, Susanne aus Horb schreibt … Sehr geehrte Damen und Herren,
    am 25.9.16 waren wir zu sechst bei der Weinwanderung. Es war ein wunderschöner Tag. Leider war der Wurstsalat in der Burgwirtschaft schlecht (die Wurst war schmierig DHL alt). Am 16.10.16 machten wir die Wein- und Genusswanderung. Es begann auch wieder supertoll. Doch leider wurden wir in der Burgwirtschaft wieder enttäuscht. Der Sauerbraten entpuppte sich als Schweinebraten, der kalt war und in nicht einwandfreiem Zustand (war ziemlich faserig und nicht ganz durch). An diesem Tag war viel los, die Bedienung überfordert, deshalb auch nicht freundlich. Als wir sagten, dass das Essen nicht gut ist, kam keine Entschuldigung.
    Es ist schade, dass ein so schöner Tag durch so etwas getrübt wird. Von Bekannten habe ich jetzt erfahren, dass es ihnen auch schon so ergangen ist. Die anderen Gastronomen strengen sich an, sind freundlich, das Essen ist sehr gut und schön angerichtet. Nur in der Burgwirtschaft klappt das nicht. Wäre zu überlegen, ob diese nicht aus der Wanderung ausgenommen wird.
    Mit freundlichen Grüßen
    Susanne Zimmermann
    Sonntag, 23.10.2016, 17:17 Uhr
  • Gravatar von ursel schmid ursel schmid schreibt … ist die wanderung auch für ungeübte zu schaffen. wie sind die kosten mit 6 gänge menue? Danke: ursel schmid
    Samstag, 30.07.2016, 12:58 Uhr
  • Gravatar von Peter Peter aus Salem schreibt … Hallo,
    auch uns interessiert, ob es noch andere Termine als den 27.09.16 gibt. Außerden wäre für unsere Gruppe eine Info über das Höhenprofil der Wanderung wichtig.
    Danke für eine kurze Info.
    LG vom Bodensee
    Montag, 22.02.2016, 09:21 Uhr
  • Gravatar von Banzhaf Gisela Banzhaf Gisela aus 78647 Trossingen schreibt … gibt es für Gruppen (Jahrgang) zusätzliche Termine, außer dem 27.09.16
    Donnerstag, 07.01.2016, 18:27 Uhr
  • Gravatar von Pies Linda Pies Linda schreibt … Hallo, mich würde interessieren, woher man die Weinglashalterungen zum Umhängen beziehen kann.
    Freue mich auf eine Antwort

    L.Pies
    Sonntag, 03.01.2016, 18:34 Uhr
  • Gravatar von Veronika Fischer Veronika Fischer aus 79261 Gutach schreibt … Sehr geehrte Damen und Herren,
    gibt es dieses Jahr noch einen weiteren Termin für eine kulinarische Weinwanderung? (außer 27.09.2015)

    Grüße aus dem Breisgau
    Sonntag, 20.09.2015, 10:48 Uhr
  • Gravatar von Anneliese Anneliese schreibt … Auch mich interessiert, wie viele Höhenmeter bei dieser Wanderung zu bewältigen sind und ob diese Wanderung auch für ungeübte zu schaffen ist
    Vielen Dank für Ihre Rückinfo
    Montag, 22.06.2015, 17:29 Uhr
  • Gravatar von Maria Maria aus Nagold schreibt … Hallo,

    wie viele Höhenmeter sind bei dieser Wanderung zu bewältigen und ist diese Wanderung auch für ungeübte zu schaffen?
    Vielen Dank
    Dienstag, 26.05.2015, 07:30 Uhr
  • Gravatar von Clemens Krauth Clemens Krauth aus Alpirsbach schreibt … Weinwanderung war okay, also durchaus die 12€ wert, doch dass jeder ein altes Glas aus 2013 bekommt, ist enttäuschend.
    Montag, 29.09.2014, 14:34 Uhr
  • Gravatar von Carl Ruf Carl Ruf schreibt … Guten Tag,
    die Weinwanderung in Oberkirch ist eine der schönsten in der Region (ABER: es gibt andere).
    Den Preis von 6 € innerhalb kurzer Zeit auf 12 € hochzuziehen, sieht aus wie Abzocke, finde ich unverschämt. Da machen wir nicht mehr mit.
    Erkenne den Mehrwert nicht
    Grüße
    Montag, 22.09.2014, 22:43 Uhr
  • Gravatar von Hans Peter Bayer Hans Peter Bayer aus kaarst Büttgen schreibt … Hallo !!!!
    wie kann man die Karten vorbestellen??
    mir fehlt ein Link zu bestellen der Karten zur Teilnahme.
    wie geht das?
    Hp Bayer

    hanp-peter.bayer@hpbayer.de
    Sonntag, 04.05.2014, 20:36 Uhr
  • Gravatar von Simone Hauth Simone Hauth aus Offenburg schreibt … Hallo, mich interessiert die Dauer der Weinwanderung. Wir würden dabei gerne alle kulinarischen Köstlichkeiten mitnehmen und das volle Menü buchen. Wieviel Zeit sollen wir dafür einrechnen?

    Auf eine Antwort freue ich mich
    Donnerstag, 17.10.2013, 14:42 Uhr
  • Gravatar von Waldemar Friese Waldemar Friese aus Pfalzgrafenweiler schreibt … Liebes Organisationsteam,
    gerne wollen wir die schöne Weinwanderung am 25.09.11 mitmachen, ein 4-Gänge Menü aber eigentlich nicht (hätten Sie denn da auch ein Menü für Vegetarier?). Nun zu meiner Frage: kostet die Weinwanderung nun 10€ und beinhaltet 7 Weinstationen oder geht nur 35€ mit 3 Stationen und diesem 4-Gängemenü? Über Ihre Antwort würden wir uns freuen.
    Herzlicher Gruß
    W. Friese
    Donnerstag, 06.09.2012, 10:47 Uhr
  • Gravatar von Martin Benz Martin Benz schreibt … ACHTUNG: Die alljährlich stattfindende Kulinarische Weinwanderung am letzten Sonntag im September kostet 10,00 €. Hier sind 7 Weine (á 0,10 Ltr.) und ein Amuse-gueule mit enthalten. Die oben beschriebene Weinwanderung zu 35,00 € ist ganzjährig individuell buchbar aber nicht identisch mit der klassischen "Kulinaischen Weinwanderung".
    Montag, 17.10.2011, 14:20 Uhr
  • Gravatar von Ch. Strecker Ch. Strecker aus Bischweier schreibt … Hallo Weinwanderung.net,

    vielen Dank für die schnelle Rückantwort!
    Habe meine Fragen an die von Ihnen genannte Adresse gestellt.
    Herzliche Grüße
    Christine Strecker
    Montag, 05.09.2011, 19:11 Uhr
  • Gravatar von Weinwanderung.net Weinwanderung.net schreibt … Liebe Frau Strecker,
    die Informationen auf weinwanderung.net sind redaktionell recherchiert; bitte beachten Sie, dass weinwanderung.net aber nicht die Weinwanderung selbst organisiert. Genauere Information nebst Adressaten für Ihre Fragen finden Sie hier:
    http://www.oberkirch.de/3101_DEU_WWW.php??=&publish[id]=120160
    Sonntag, 04.09.2011, 17:22 Uhr
  • Gravatar von Ch. Strecker Ch. Strecker aus Bischweier schreibt … Liebes Organisationsteam,
    gerne wollen wir die schöne Weinwanderung am 25.09.11 mitmachen, ein 4-Gänge Menü aber eigentlich nicht (hätten Sie denn da auch ein Menü für Vegetarier?). Nun zu meiner Frage: kostet die Weinwanderung nun 10€ und beinhaltet 7 Weinstationen oder geht nur 35€ mit 3 Stationen und diesem 4-Gängemenü? Über Ihre Antwort würden wir uns freuen.
    Herzlicher Gruß
    Ch. Strecker
    Sonntag, 04.09.2011, 15:20 Uhr
  • Gravatar von Karl Schick Karl Schick aus 76461 Muggensturm schreibt … Liebe Organisatoren, wir haben jetzt mehrere Jahre diese schöne Wanderung mitgemacht. Wenn man jetzt aber für 35 € zu einem 4-Gänge-Menü verpflichtet wird, fahren wir lieber nach Kappelrodeck.

    fWürde mich auf Ihre Antwort freuen.

    mfg Karl Schick
    Dienstag, 30.08.2011, 17:53 Uhr
  • Gravatar von märz märz aus donaueschingen schreibt … Bitte Preis, Anmeldung, Anfangszeit, Streckenlänge angeben.
    Vielen Dank und schöne Grüsse
    Samstag, 23.07.2011, 22:22 Uhr
  • Gravatar von Heike Keohane Heike Keohane aus Guetersloh schreibt … Hallo,
    nur eine Frage, kostet der Weinpass am 25.9. nun 10E oder 35E. Auf einer anderen Webseite stand 35 Euro....???
    Freue mich auf Ihre Antwort,
    LG H Keohane
    Donnerstag, 16.06.2011, 09:43 Uhr

Kulinarische Weinwanderung Oberkirch

Monat September
Wo: Oberkirch (Baden)
Strecke: 7 km, 6 Stationen
Teilnehmer: ca. 3000
Erstmals: 2000

Anfahrt nach
Oberkirch

Ticket-Tipp:

Baden-Württemberg-Ticket
  • 23€ + 5€ pro Mitfahrer
  • Kinder & Enkel bis 15 Jahre kostenlos
  • Nahverkehr, Verkehrsverbünde & Linienbusse in Baden-Württemberg inklusive
  • Beliebig viele Fahrten an einem Tag
  • Gültig von 9 bis 3 Uhr am Folgetag; am Wochenende ganztags