Das Portal für Weinwanderungen & Weinwandertage

Weinwanderung – was ist das?

In den frühen Sommer- und Herbstmonaten (Mai und Juni, August bis Oktober) organisieren Vereine und Verbände, Winzergenossenschaften und Winzer, Weingüter und regionale Gastronomie-Betriebe so genannte Weinwanderungen oder Weinwandertage.

Dabei handelt es sich um ein- oder mehrtägige Veranstaltungen, die in den regionalen Weinbergen und Weinanbaugebieten sowie den zugehörigen Ortschaften stattfinden. In der Regel folgt eine Weinwanderung einer ausgeschriebenen Wanderroute mit mehreren Stationen, an denen kulinarische Spezialitäten und natürlich die regionalen Weine verkostet werden können.

Weiterhin angeboten werden Führungen, auf denen man Hintergrundinformationen über den Weinanbau, die Region und Geschichte des Weines und Anbaus im jeweiligen Gebiet erfahren kann.

Einige Winzer oder Gastronomie-Betriebe bieten auch (nicht öffentliche) Weinwanderungen auf Anfrage an; diese Weinwanderungen sind prinzipiell geführte Weinwanderungen und meistens an eine Mindestpersonenanzahl gebunden (typischerweise ab 15-20 Personen) und können als besondere Veranstaltung mit einer Gebühr pro Person gebucht werden.
Nicht öffentliche Weinwanderungen folgen häufig einer kürzeren Route als öffentliche Weinwanderungen und bieten oft weniger Stationen.

Verschenke eine Weinwanderung zu Weihnachten

Weinreisen mit Weinwanderungen bei mydays

Als ganz besonderes Idee für Weinwandungs-Fans bietet mydays Weinreisen an, bei denen Weinwanderungen oder Weinbergführungen fest mit auf dem Reiseprogramm stehen:

Weinreise nach Cormons

Italien, Region Friaul EUR 850,00
Weinreise nach Cormons
  • 2 Personen, 2 Übernachtungen im Appartement-Doppelzimmer (Gartenblick, Küchenzeile, Kamin) eines Hotels mit Wellness-Bereich und Pool
  • Tag 1 (Anreise): 5-Gänge-Degustationsmenü mit Weinbegleitung
  • Tag 2: Privatgeführte Weinwanderung im Weinbaugebiet Collio Goriziano inklusive Weinverkostung in den Reben bei Collio

Weinreise nach Le Bonhomme

Frankreich bei Colmar EUR 229,00
Weinreise nach LeBonhomme
  • 2 Personen, 2 Übernachtungen im Doppelzimmer in einem Hotel mit Wellness-Bereich und Pool
  • Führung durch die Weinberge mit dem Winzer mit anschließender Verkostung von 7 Weinen

Weinreise nach Casteggio

Italien bei Mailand EUR 229,00
Weinreise nach Casteggio
  • 2 Personen, 1 Übernachtung in einer Suite im rustikalen Gästehaus an den Weinbergen
  • Führung durch die Weinberge von Casteggio mit Weinguide
  • 4-Gänge-Menü mit Verkostung von drei Weinen

Weinreise nach Barberino Val d’Elsa

Italien bei Florenz EUR 229,00
Weinreise nach Barberino Val d’Elsa
  • 2 Personen, 1 Übernachtung in einer Suite mit Blick auf die Weinberge
  • „Wine Experience“: Führung durch die Weinberge mit Informationen zur Produktion von Chianti
  • 4-Gänge-Menü mit Verkostung von drei Rotweinen

Streckenführung

Die Weinwanderrouten haben meistens eine Länge von weniger als 15 Kilometern durch die Weinberge der Umgebung und zugehörigen Ortschaften.
Mehr als 10 Stationen mit Essens- und Weinverkostungsstationen sind selten; ein typischer Wanderabschnitt einer Weinwanderroute ist damit etwa einen Kilometer lang.

Publikum

Öffentliche Weinwanderungen und Weinwandertage wenden sich an ein breites Publikum: Wandern ist hierbei nicht als sportliche Herausforderung zu verstehen, vielmehr steht das gesellige Weinverkosten an frischer Luft im Vordergrund - gepaart mit ein wenig Bewegung, die für jede Altersstufe zu bewältigen sein soll.
Malerische Landschaften und Ausblicke aus den Weinbergen über die Weinregionen stellen einen weiteren Anziehungspunkt der Weinwanderungen dar.
Häufig werden Verlosungen oder Preise mit den Veranstaltungen kombiniert.

Über Weinwanderung.net

Nächste Weinwanderungen

Nächste Weinwanderungen als RSS-Feed



Weinwanderung verschenken